Deutschlands-Inseln.de

Inseln, Inseln, Inseln  

+++ clever buchen - finden Sie Ihre Unterkunft auf Deutschland´s Inseln ganz einfach hier bei booking.com* zum günstigen Internetpreis - schnell, sicher, preisgünstig +++  

preisgünstig Hotels buchen

 

Deutschland´s Inseln © Thomas Klee | 123RF.com

Deutschland´s Inseln © Stefanie Mohr | 123RF.com

 

Bitcoin für Anfänger

 

 

Langeoog

LangeoogAuf der langen Insel (Lange Oog) leben heute etwa 1.700 Einwohner fast hauptsächlich vom Tourismus. Die gemütliche und ruhige, autofreie Insel wird von weit mehr als 200.000 Gästen jährlich besucht. Sie ist beliebtes Ziel für Familien und Urlauber, die es gerne ruhig und ursprünglich mögen. Der Ort Langeoog ist idyllisch in den Dünen gelegen und besitzt keine Uferpromenade. Dafür aber einen sogenannten Sportstrand für aktive und einen Nordstrand für Leute, die nur Wind und Wellen bevorzugen. Auf Langeoog ist der 14 Km lange Strand in bezeichnete Abschnitte eingeteilt, die für spezielle Zielgruppen vorgesehen sind. Neben dem bereits genannten Sportstrand gibt es einen Hundestrand, einen Jugendstrand und einen Drachenstrand.

 

Langeoog Video

Dünenlandschaft und Insel lassen sich wie auf anderen autofreien Inseln am besten zu Fuß, mit dem Fahrrad oder der Pferdekutsche erkunden. Die 2,5 Km vom Fähranleger in den Ort werden mit der Inselbahn überbrückt. Attraktionen der Insel sind der Wasserturm, von dem man einen herrlichen Ausblick über Insel und Meer hat, und das Lale Andersen-Museum. Die Tierwelt lässt sich im Osten der Insel und auf den dem Sportstrand gegenüber liegenden Robbenbänken besichtigen. Ein Wanderziel in der schönen Dünenlandschaft ist der Schloppsee, den es seit 1971 gibt, als er durch Sandentnahme entstand.

Ausgesuchte Ferienwohnungen buchen mit Fewo-direkt* Anzeige

Langeoog wurde im 18. Jahrhundert von zwei schweren Sturmfluten getroffen und in zwei Teile zerissen. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts begann wie auf den Nachbarinseln der Tourismus.

Anreise

Die Fähre nach Langeoog fährt vom Fähranleger in Bensersiel täglich zu verschiedenen Zeiten. Die Überfahrt dauert etwa 45 Minuten. Bensersiel erreicht man via Wilhelmshaven oder Emden und Norden. Von Norden, das auch per Bahn erreichbar ist, gibt es eine Busverbindung nach Bensersiel.

Sonstiges

Camping:

  • Camping nur bei der Jugendherberge möglich

Jugendherberge:

  • Jugendherberge Langeoog - Mühlenstr. 1 - 26465 Langeoog - Tel: 04972-276

Insel Langeoog

* mit fewo-direkt.de und booking.com bestehen Provisionsvereinbarungen als Werbepartner

 

 

 

Bodensee-online-Info

 

 

 

Waldspaziergang

 

 

 

Ostfriesische Inseln - Nordfriesische Inseln - Ostseeinseln - Das Wattenmeer

Titelfoto Copyright by antagonist | 123RF.com

 

 

 

eine Website von © tropical-travel.de 2015-  -  Impressum | Datenschutz  -  Kontakt